Alle Beiträge von admin

Service für Unternehmen

Alt ist nicht gleich unbrauchbar!

Nur, weil wir in unseren Büros oft die Hardware wechseln (müssen), heißt das nicht, dass diese gebrauchten Computer, Telefone, Drucker, Kabel, Komponenten, usw. nicht mehr zu gebrauchen sind!

Neben der Tatsache, dass diese einmal viel Geld gekosten haben, haben sie bei Herstellung und Transport auch sehr viel Energie verbraucht und unsere Umwelt belastet.

Lassen Sie uns gemeinsam diese Verschwendung beenden – und gleichzeitig Geld, Zeit und Nerven sparen!

blank

Was wir aus Ihrer alten Hardware machen!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die (eigentlich unverantwortliche) Vernichtung dieser Geräte so weit wie möglich zu verhindern.
Wir arbeiten unermüdlich daran, aus Ihrem ausgedienten und/oder defekten IT-Equipment noch etwas Sinnvolles zu machen.

Angefangen von der Aufbereitung noch guter und funktionierender Geräte über die Verwertung einzelner Komponenten bis hin zur Zerlegung und Rohstoffrückgewinnung absolut nicht mehr brauchbarer Hardware – wir holen alles aus Ihrem alten IT-Equipment.

 

Was SIE davon haben!

money-171544_640Niemand weiß besser als Sie, dass die Verwaltung und die Entsorgung des schier unaufhörlichen Stroms an nicht mehr benötigten Elektrogeräten nicht nur Geld kostet, sondern auch viel Zeit Ihrer Kollegen und Mitarbeiter bindet, welche diese nicht für’s Tagesgeschäft verwenden können.

Profitieren Sie daher von unserem Sammelsystem und konzentrieren Sich sich lieber auf Ihre Kernkompetenz – um den Rest kümmern wir uns.

erfahren Sie mehr >> Ihre Vorteile

Neben der kostenlosen Entsorgung Ihrer alten EDV-Geräte bieten wir (in Zusammenarbeit mit zuverlässigen und seriösen Remarketing-Partnern) für hochwertige und nicht zu alte Systeme auch die Möglichkeit, diese für den Wiederverkauf anzukaufen!

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einem Verkauf ihrer Premium-Hardware interessiert sind!

 

 

Vorteile für Unternehmen

Was haben SIE von der ganzen Sache?

clock-407101_640Wie Ihnen ja sicherlich bekannt ist, kostet altes IT-Equipmente viel Zeit und Geld.

Neben den Kosten für den Lagerplatz, der nicht mehr wirtschaftlich genutzt werden kann, ist es vor allem die Arbeitszeit Ihrer Kollegen und Mitarbeiter, die nicht produktiv eingesetzt werden kann!

Denken Sie einmal darüber nach, wie viel Arbeitszeit dafür aufgewendet werden muss, ausgediente und/oder nicht mehr funktionierende Computer, Drucker, Notebooks, Server und deren Komponenten irgendwo zu „lagern“.

In der Regel „lagern“ diese Geräte dann nicht nur, sie werden (meist aus Platzmangel) oft x-Mal hin und her geschlichtet.

Und irgendwann, spätestens wenn absolut kein Platz mehr da ist, wird das Zeug dann doch auf den Müllplatz gebracht (was wieder Arbeitszeit verbraucht und ggf. Transportkosten verursacht!).

Sparen Sie Zeit und Geld!

Beenden Sie diese Verschwendung von Zeit und Geld und machen Sie es sich einfach!

Im Idealfall haben Sie irgendwo im Büro/Lager einen fixen Platz, wo Sie eine unserer Sammelboxen aufstellen können.

Dort kommt dann alles rein, was ausgeschieden wird weil es defekt oder veraltet ist.

Und dann braucht es nie wieder angegriffen werden!

Wenn die Box voll ist, tauschen wir diese schnellstmöglich aus – selbstverständlich kostenlos!
Und Sie brauchen sich um nichts kümmern!

Die Zeit, die Sie und Ihr Team damit gewinnen, können Sie nun wieder dafür einsetzen, wofür sie gedacht ist – für Ihr Geschäft!

Machen Sie sich keinen Stress!

Neben den gerade erwähnten Einsparungen an Geld und Zeit, haben Sie noch eine weiteren großen Vorteil!

Sie brauchen sich keine Gedanken darüber machen, wohin Ihre alte Hardware soll, wie sie dort hin kommen und was damit passiert!

Wir kümmern uns um das ganze Rundherum – angefangen von der Lieferung der Sammelboxen über die Abholung bis hin zur sinnvollen und nachhaltigen Verwertung bzw. umweltgerechten Entsorgung.

Und Sie haben den Kopf frei für wichtigere Dinge! Ihr Geschäft, zum Beispiel!

Haben Sie ein gutes Gefühl!

youth-570881_640Die wirtschaftlichen Gründe, Ihre alten Computer von uns entsorgen zu lassen, sind ein wichtiger Punkt – wir alle müssen wirtschaftlich arbeiten!

Wenn Sie es aber schaffen, nicht nur Geld und Zeit zu sparen, sondern damit auch positive Nebeneffekte zu erzielen, ist das doch genial, oder?

Lehnen Sie sich also zurück, sparen Sie sich Zeit, Geld und Stress und überlassen Sie die Behandlung Ihres ausgedienten IT-Equipments getrost uns!

Und genießen Sie das tolle Gefühl durch Ihr Wissen, mit Ihrer Ersparnis gleichzeitig Arbeitsplätze zu schaffen und der Umwelt große Mengen an Gift und Müll zu ersparen!

Vielen Dank dafür!

Die Einnahmen

Woher kommt das Geld für T4H?

Affi ist verwirrt

Um die Spenden, welche wir (dank EURER Hilfe) für unsere wichtigen gemeinnützigen Projekte erwirtschaften, maximieren zu können, setzen wir  auf (derzeit) zwei Modelle:

Verwertung & Remarketing

Denn wie auch in allen anderen Fragen reicht es uns nicht, nur eine Lösung anzustreben! :)

Geld durch Remarketing!

Nach der Abholung sortieren wir die Ware sorgfältig aus.

Alles an Hardware, das noch funktioniert und/oder repariert werden kann, wird durch unseren Kooperationspartner aufbereitet und als Gebraucht-Hardware wieder verkauft.

Bei dieser Art der Verwertung haben wir die wenigste Arbeit – dafür kommen hier aber nur jene Geräte in Frage, welche sich auch wieder (gut) verkaufen lassen.

Je nach Art der Geräte werden diese über vershciedene Kanäle (Großhändler, Einzelhandel, Auktionen, etc.) vermarktet.

Geld durch Rohstoffrückgewinnung!

Da wir hier ja vor allem altes und/oder ausragiertes sammeln, ist der größte teil natürlich nicht so ohne weiteres als Gebrauchtgerät verkaufbar.

Aber das macht nichts – wir machen aus allem Geld! ;)

All jene Geräte, die defekt oder zu alt sind um verkauft werden zu können, werden von uns so weit wir möglich zerlegt und sortiert.

Diese sortierten Fraktionen werden dann an Rohstoffhändler verkauft, welche das Material weiter verarbeiten udn die kostbaren Rohstoffe wieder heraus holen.

Diese Arbeit ist nicht sehr anspruchsvoll, nimmt dafür aber einiges an zeit in Anspruch – helfende Hände sind jederzeit gerne gesehen :)

Geld durch …. die Zukunft!

Und weil uns das immer noch zu wenig ist, tüffteln wir natürlich schon fleißig an weiteren Möglichkeiten…

  • unseren Kunden Arbeit und Geld zu sparen
  • unsere Umwelt zu entlasten
  • Rohstoffe zu schonen
  • Geld für wichtige Projekte zu erwirtschaften

In Zukunft wird es noch weitere „Spenden-Generatoren“ geben, wie zBsp. Flohmärkte & Co. (Deine Ideen sind uns jederzeit willkommen!)

Danke!

Du siehst also, viele Wege führen nach Rom! :)

An dieser Stelle dürfen wir uns bei Dir bedanken, dass Du mithilfst, unser Projekt bekannt zu machen und viele Spenden zu erlösen!

zur Idee
die Idee
die Gewinner
die Gewinner

Es ist soweit! Genehmigung erteilt!

NÖ Landesregierung erteilt Erlaubnis zur Sammlung!

Jetzt ist es endlich soweit!

Gestern nachmittag wurde von der Niederösterreichischen Landesregierung der Bescheid erlassen, der uns erlaubt, Abfälle zu sammeln!

Nach 4 1/2 Monaten Behördenwege haben wir das begehrte Dokument nun endlich in Händen und einem Start steht nun endlich nichts mehr im Wege!

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir nun beginnen, „ins Feld raus“ zu gehen.

Wir werden bei Unternehmen vorstellig werden und sie um ein Problem zu erleichtern! :)

Unsere neue B2B-Seite www.recycling-team.com soll hierfür die nötigen Informationen bereitstellen und unsere Dienstleistung vorstellen.

Natürlich auch hier wieder unsere Bitte an EUCH, uns bei Euch am Arbeitsplatz bekannt zu machen! Danke! :)

 

Neue B2B-Seite online!

Recycling-Team.com
Recycling-Team.com
die „B2B-Schwester“ von Trash 4 Help

Trash4Help bekommt eine Schwester-Seite!

Unser Internetauftritt richtet sich ja in erster Linie an Euch als Konsumenten – und das soll auch so sein.

Da es mit dieser Seite aber nicht all zu leicht ist, die entsprechenden Entscheidungsträger in den Unternehmen anzusprechen, haben wir keine Kosten udn Mühen gescheut, dieses Problem zu beheben.

Um eine zielgerichtetere Ansprache an Manager und Unternehmer zu haben, haben wir eine neue Website ins Leben gerufen, die sich an den Bedürfnissen dieser Zielgruppe orientiert.

Wir hoffen, dieses Ziel mit unserer „Schwestern-Seite“ www.Recycling-Team.com gut in die Tat umgesetzt zu haben.

Natürlich freuen wir uns sehr über Euer Feedback und ggf. Verbesserungsvorschläge.

Und schließen auch gleich unsere Bitte an DICH an, diese neue Seite doch mal bei Euch in der Firma den Verantworlichen näher zu bringen!

Vielen Dank schon im Voraus für Eure „Fürsprache“ :)

 

Mündliche Betriebsgenehmigung erteilt

Trash4Help.com - Gute ZusammenarbeitMündliche Verhandlung positiv erledigt!

Hurra, jetzt dauert’s nicht mehr lange!

Heute Früh fand die Besichtigung und „Verhandlung“ zur Genehmigung unseres (ersten) Zwischenlagers statt.

Von allen beteiligten Seiten (Gemeinde, Feuerwehr, Bauamt, Bezirkshauptmannschaft, Arbeitsinspektorat und Nachbarn) kam ein „OK“ und ein entsprechendes Protokoll wurde aufgesetzt und unterzeichnet.

Einzig ein besserer Feuerlöscher muss noch her und die Decke mit Brandschutzplatten ausgestatten werden – was sich in 1/2 Tag erledigen läßt … wenn’s nicht grad -10°C hat :)

Trash4Help - E-SchrottGenehmigung auf Monitore ausgeweitet!

Ganz besonders freuen wir uns über die unkomplizierte und unbürokratische „Aufstockung“ der Genehmigung für Monitore.
Da diese wegen der enthaltenen Giftstoffe als Gefahrengut gelten, war eine Genehmigung nicht von vorn herein sicher.

Unser Lager verfügt aber über die baulichen Anforderungen weshalb wir die Genehmigung ausweiten konnten.

Warten auf offiziellen Bescheid

Zwar konnte man uns nciht versprechen, daß die Bescheide bis Weihnachten zugestellt werden, aber damit hatten wir eigentlich eh nicht gerechnet! :)

Wenn nun alles glatt läuft, sollten wir bis Mitte Jänner alles Nötige zusammen haben.

Und dann hält uns (hoffentlich) nichts mehr auf! ;)

Also, gut merken, ab Jänner bitte kräftigst die Werbetrommel für uns rühren damit wir gleich im ersten Jahr eine ordentliche Summe an Spenden erwirtschsaften können!

DANKE!!!

 

 

 

 

Erste Spenden generiert!

Erste Spenden generiert!

Trash4Help - E-SchrottDer Erste Schritt ist getan!

Wir waren heute in Wien unterwegs um einige Altgeräte zur Entsorgung abzuholen.

Es war noch nicht sehr viel, aber auch nicht schlecht für die erste Ausfahrt – immerhin ist unser Projekt noch nicht all zu bekannt (bitte hilf mit, das zu ändern!).

Insgesamt konnten wir heute 10 Computer entgegen nehmen.

Somit dürfen wir unser „Spendenbarometer“ (siehe oben rechts)  von EUR 0,- auf EUR 10,- ausbessern :)

Wir freuen uns über diesen ersten Auftrag und arbeiten fleißig daran, daß diesem noch sehr viele folgen werden.

Gleich auch an Dich eine Bitte: wenn Du jemanden kennst, der altes EDV-Equipment herumstehen hat, erzähl ihm/ihr von uns (siehe auch Die Übersicht).

Vielen Dank schon im Voraus für Deine Mithilfe … und fürs liken / teilen! :)

Bild © Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Unser neues Maskottchen

Unser neues Maskottchen!

Affi - das Trash4Help-MaskottchenWir freuen uns sehr, unser neues Maskottchen der Öffentlichkeit vorstellen zu dürfen!

Sein Name ist Das AFFI und wir konntes es verpflichten, seine unterhalterischen Fähigkeiten für uns einzusetzen.

Eine kurze Vorstellung unseres neuen Mitarbeiters findest Du unter Das AFFI

Seine verbalen Kunststücke kannst Du auf Facebook bewundern.

An dieser Stelle möchten wir gleich unmißverständlich darauf hinweisen, daß wir der Meinung und der geistigen Gesinnung unserer Mitarbeiter nicht zustimmen müssen – soll heißen, Trash4Help kann nicht verantwortlich gemacht werden für dumme und unqualifizierte Äußerungen seines Maskottchens!

Gerne hätten wir Dir ein besser qualifiziertes und „erwachseneres“ Maskottchen vorgestellt – aber das konnten wir uns nicht leisten! ;)

Wir hoffen dennoch, daß Das AFFI seine Sache gut macht und Du viel Spaß mit seinen Blödheiten hast!

 

 

E-Schrott hat Zukunft

E-Schrott-Recycling blüht eine rosige Zukunft

E-Schrott RecyclingWie das Magazin RecyclingNews in seinem Artiklel „Die Zukunft gehört dem Recycling von Elektro-Materialien“ schreibt, stehen der Verwertung von E-Schrott profitable Zeiten bevor.

In den kommenden Jahren wird dieser Zweig der Recycling-Branche die größten Wachstumswerte aufweisen.

Damit setzt Trash4Help genau aufs richtige Pferd um auch in Zukunft viel Geld für wichtige Vereine und Projekte zu erwirtschaften.

Da die Rohstoffe immer knapper (und damit teurer) werden, werden wir in Zukunft auch mehr Erlös aus jedem einzelnen Gerät generieren können – das bedeutet weitere Arbeitsplätze und mehr Spenden!

Wir sind auf dem richtigen Weg – gehen wir ihn gemeinsam!

Klickt doch gleich auf unserer Facebook-Seite auf „gefällt mir“ und/oder erzähle Deinen Freunden/Bekannten/Kollegen per E-Mail von uns!

Bild: © Paul-Georg Meister / pixelio.de

50 Fans auf Facebook

Die ersten 50 Fans auf Facebook

Die ersten 50 LIKES auf facebook für Trash4HelpErst seit ein paar Tagen auf Facebook vertreten und schon konnten wir 50 „Gefällt mir“ ergattern.

Dieser Zuspruch freut uns natürlich sehr und wir hoffen auf eine weitere gute Entwicklung dieser Zahlen.

Natürlich seid Ihr alle herzlich eingeladen, uns dabei zu unterstützen, viele neue Fans zu bekommen – denn Ihr wisst ja, je mehr von uns mithelfen, desto erfolgreicher wird unser Projekt sein.
Und das bedeutet letztlich viel Geld für Mensch, Tier und Umwelt!

Klickt doch gleich auf unserer Facebook-Seite auf „gefällt mir“ und/oder erzähle Deinen Freunden/Bekannten/Kollegen per E-Mail von uns!

Die ersten 50 LIKES auf facebook für Trash4Help